Normales Thema SDHC Datensicherung (Gelesen: 410 mal)
Oli5000
New Member
Offline


Tel-O-Fax Kommunikation
und mehr...

Beiträge: 1
Mitglied seit: 18.10.2020
SDHC Datensicherung
02.11.2020 um 15:02:42
Beitrag drucken  
Hallo an alle Leidensgenossen,

ich habe folgendes Problem oder Phänomen:
Möchte bei einer OpenScape Business V2_R7.1.1_040 die SD Karte mit einem Cardreader Klonen. SD Karte ist eine Originale 16GB Karte von Unify. Der Klonvorgang startet ganz normal. Karte wird formatiert, dann wird begonnen das Image zu schreiben.
Bei ca. 37% "friert" die Anlage dann ein. WBM ist nichr mehr erreichbar, und als Netzwerkknoten ist die Anlage dann rot.
Dann hilft nur Netzstecker raus und Neustart.
Hatte ich schon bei X8 und X5. Cardreader funktioniert(Transcend P5, USB2.0). Wurde schon bei einigen anderen Anlagen Problemlos eingesetzt. Andere SD Karte brachte auch keine Besserung.
Hat hier jemand eine Idee woran das liegen könnte?
Danke für jede Hilfe.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tel-O-Fax | Communications and more...
telikojaner
Full Member
***
Offline



Beiträge: 113
Mitglied seit: 21.02.2008
Re: SDHC Datensicherung
Antwort #1 - 16.11.2020 um 09:00:39
Beitrag drucken  
Hi, alternativ das Image speichern und mit dem Card Manager auf die neue Karte schreiben
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bernhard
New Member
Offline


Tel-O-Fax Kommunikation
und mehr...

Beiträge: 2
Mitglied seit: 21.11.2020
Re: SDHC Datensicherung
Antwort #2 - 21.11.2020 um 20:22:20
Beitrag drucken  
Das SDHC Backup wird zuert auf der SDHC gespeichert und dann erst übertragen. vermutlich ist die alte Karte schon hin. Mach nen neue mit dem gleichen SW Stand und kopier ein normales Backup drauf. Dann noch die Lizenzdatei neu drauf und SSP einrichten. dann gehts wieder.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
frickelbert
New Member
Offline


OsBiz X3W, Hipath 3550,
Openoffice MX

Beiträge: 18
Mitglied seit: 16.09.2020
Re: SDHC Datensicherung
Antwort #3 - 23.11.2020 um 15:02:29
Beitrag drucken  
Zitat:
... und SSP einrichten. dann gehts wieder.


SSP = Software Support?
Falls ja, was muss man da denn einrichten? Nach dem Einspielen der Lizenzdatei ist der doch automatisch wieder da, sofern noch nicht abgelaufen?

Grüße F
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
hr-hh
Junior Member
*
Offline



Beiträge: 32
Standort: Hamburg
Mitglied seit: 24.01.2008
Geschlecht: männlich
Re: SDHC Datensicherung
Antwort #4 - 07.12.2020 um 10:42:31
Beitrag drucken  
Hallo,

zum Thema benötige ich technische Unterstützung. Ich habe ein Unify OpenScape Biz X1. Die Anlage habe ich seit 2018, jedoch nicht bei einem Unify-Partner gekauft. Ich und nutze sie privat. Die SDHC Karte ist seit 2017 in Betrieb und jetzt auf gelb.

Software-Version: osbiz_V2_R3.1.0_031
Aktuelles Backup und LIC liegen vor.

Örtliche Unify-Partner können (oder wollen) mir leider keine Unterstützung geben, da ich die Anlage nicht bei ihnen gekauft habe. Ich will auch nichts geschenkt haben, denn ich denke, dass Aufwand auch entsprechend honoriert werden soll.

Was kostet es, sich eine neue SDHC-Karte schreiben zu lassen.

Danke und bleibt gesund!
  

Jeder Tag ist eine neuer Anfang!
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
OSBizzi
Regular Member
**
Offline


Tel-O-Fax Kommunikation
und mehr...

Beiträge: 68
Mitglied seit: 05.10.2020
Re: SDHC Datensicherung
Antwort #5 - 08.12.2020 um 13:58:14
Beitrag drucken  
Hallo,

du brauchst auch keinen Unify-Partner für eine neue SDHC-Karte.
Du kannst sie ganz einfach und offiziell bei z.b. hakom.de kaufen.

Hast du noch Softwaresupport?
Wenn ja, dann mach noch schnell ein Update auf die letzte V2 (V2 R7).

Wenn du Unterstützung haben willst, dann kannst du mir ja ne PN schicken.


lg.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bookmarks: del.icio.us Digg Facebook Google Google+ Linked in reddit StumbleUpon Twitter