Normales Thema Konfiguration HiPath3000 mit Manager E über IP: PABX offline (Gelesen: 102 mal)
L8ffffff
New Member
Offline


Tel-O-Fax Kommunikation
und mehr...

Beiträge: 3
Mitglied seit: 20.11.2019
Konfiguration HiPath3000 mit Manager E über IP: PABX offline
20.11.2019 um 14:21:56
Beitrag drucken  
Hallo zusammen,

ich versuche, o.g. Telefonanlage mit dem Manager E Version MgrE V10 R2.18.0 (P30152-P1532-P3-24 (HA700B.50.540)) zu konfigurieren.
Allerdings schlägt das Auslesen des KDS fehl. Die Verbindung funktioniert, jedoch liest er nichts aus. Fehler: PABX offline. Computer mit dem Manager ist im gleichen Netz.
Beim Auslesen über Direktverbindung am Service-Port bekomme ich nach 6 Minuten einen Timeout. Wie kommt man an den KDS?  unentschlossen
« Zuletzt geändert: 21.11.2019 um 12:28:23 von L8ffffff »  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Tel-O-Fax | Communications and more...
SK
Senior Member
****
Offline



Beiträge: 255
Mitglied seit: 10.12.2007
Geschlecht: männlich
Re: Konfiguration HiPath3000 mit Manager E über IP: PABX offline
Antwort #1 - 23.11.2019 um 10:02:14
Beitrag drucken  
welche Version hat denn die Anlage? Bei den älteren hat sich die LIM bei zu viel Broadcast gern weggehängt. Einfach die LIM neu starten.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
L8ffffff
New Member
Offline


Tel-O-Fax Kommunikation
und mehr...

Beiträge: 3
Mitglied seit: 20.11.2019
Re: Konfiguration HiPath3000 mit Manager E über IP: PABX offline
Antwort #2 - 26.11.2019 um 10:38:40
Beitrag drucken  
Versionsnummer ist mir nicht bekannt. Modell müsste eine HighPath 3800 sein. Neu gestartet habe ich schon mehrmals versucht. Immer das Gleiche: Überprüfung der Baugruppen...Fehler: PABX offline  unentschlossen
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
L8ffffff
New Member
Offline


Tel-O-Fax Kommunikation
und mehr...

Beiträge: 3
Mitglied seit: 20.11.2019
Re: Konfiguration HiPath3000 mit Manager E über IP: PABX offline
Antwort #3 - 03.12.2019 um 16:52:27
Beitrag drucken  
Gelöst: Habe mit dem richtigen Kabel (Nullmodem mit vollem Handshake; Pins 2/3, 4/6, 7/8 gekreuzt) , angeschlossen an die Anlage, die interne Firewall der Anlage ausgeschaltet. Nun funktioniert das Auslesen und Senden auch über IP!!!
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bookmarks: del.icio.us Digg Facebook Google Google+ Linked in reddit StumbleUpon Twitter