Normales Thema Emitor C-30 DVB-C Receiver und Sat Umsetzung (Gelesen: 1093 mal)
Andy
Forum Administrator
*****
Offline



Beiträge: 1315
Standort: World of Tel-O-Fax
Mitglied seit: 01.12.1999
Emitor C-30 DVB-C Receiver und Sat Umsetzung
26.04.2012 um 21:06:24
Beitrag drucken  
Hallo,

auf Grund der Anfragen zu unseren Emitor C-30 DVB-C Empfänger und Anschaltung an Gemeinschaftsanlage mit umsetzung des digitales Satellitenfernsehen auf DVB-C starten wir nun dieses Thema.

Hier wird die Wandlung der empfangenen digitalen Sat-TV- in digitale Kabel-TV-Signale. Vereinfacht gesprochen bekommen die Anwender dann Satellitenfernsehen mit den DVB-C Receivern, die eigentlich für digitalen Kabel-TV-Empfang mit Kabel Providern gedacht sind. Dieser Weg kann jedoch einige Probleme und Einschränkungen hervorrufen.

Vor allem aber ist bei solchen Anlagen nicht selten die im digitalen Datenstrom übertragene „Network Information Table“ (NIT) mit den Empfangsdaten der einzelnen Kanäle unvollständig. Ohne diese Informationen gelingt den Empfangsgeräten ein Suchlauf aber nicht oder nur bruchstückhaft. Der Emitor Receiver  lassen zwar einen Brute-Force-Suchlauf (Blindscan) zu, bei dem einfach alle Frequenzen gescannt werden.

Hierzu lesen Sie bitte die folgenden Thema mit den weiteren Details.

Mit freundlichen Grüßen

  

We would like to inform you ! Enjoy our forum.
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
Bookmarks: del.icio.us Digg Facebook Google Google+ Linked in reddit StumbleUpon Twitter