Geschlossenes Thema Terminaladapter 2a/b (Gelesen: 3935 mal)
cindyjoe (Gast)
Gast


Terminaladapter 2a/b
24.08.2004 um 08:33:02
 
hi ihr lieben...

ich habe ein problem. zu mein geburtstag bekam ich ein schnurloses telefon und ein fax geschenkt leider sind beides analoge geräte und ich hab ein isdn anschluss. jetz habe ich mir durch nen kumpel nen terminaladapter 2a/b (den einfachen nicht den kompfort) gebraucht besorgt. habe alles angeschlossen und hatte dann das problem das ich zwar telefonieren konnte aber keine anrufe empfangen.

soweit so gut. nun habe ich mir aus dem netz eine bedienungsanleitung ausgedruckt die leider ziemlich kurz ist. und habe den TA 2a/b programiert so wie es auf der anleitung stand.

jetz mein problem ich kann zwar jetz angerufen werden aber ich kann nicht mehr raus telefonieren.

Jemand zufällig ne ahnung oder eine idee woran es liegen könnte oder hat jemand zufällig eine vernünftige anleitung?

dank euch im vorraus für eure hilfe.

cindy
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
80933 (Gast)
Gast


Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #1 - 24.08.2004 um 08:57:58
 
Auszug aus der Anleitung

Eingabe/Löschen der eigenen Rufnummer
– Heben Sie den Hörer ab und warten Sie auf den negativen Quittungston (4
kurze Töne: - - - - ).
– Wählen Sie die Kennzahl '12' und warten Sie auf den Hinweiston (Doppelton:
– – ).
– Wählen Sie nun eine der Rufnummern Ihres Anschlusses (max. 10 Ziffern) und
beenden Sie die Eingabe mit der # - Taste.
– Zum Löschen Ihrer eingegebenen MSN geben Sie nach Eingabe der Kennzahl
'12' nur die '#' ein.
– Warten Sie auf den positiven Quittungston (1 Sekunde langer Ton: –––––– ).
– Legen Sie den Hörer auf, oder nehmen Sie eine andere Programmierung vor.
– Stellen Sie nun die Verbindung zu Ihrem ISDN-Anschluß her.
Sollte der negative Quittungston ertönen (4 kurze Töne: - - - - ), ist bei der Eingabe
ein Fehler aufgetreten. Bitte fangen Sie noch einmal mit der Eingabe der Kennzahl
an. Sollten Sie keinen negativen Quittungston, sondern z. B. das Besetztzeichen
erhalten, müssen Sie den TA 22 kurz vom Netz trennen (Steckernetzteil aus
der Steckdose ziehen und wieder einstecken).
Bitte beachten Sie, daß Sie je a/b-Anschluß nur eine Rufnummer (MSN) programmieren.
Geben Sie eine weitere Rufnummer ein, wird die vorige Eingabe
überschrieben! Um Ihre Rufnummernzuordnung zu überprüfen, empfehlen wir, von
einem a/b-Anschluß jeweils den anderen anzurufen. Hören Sie sofort ein Besetztzeichen,
ist die gewählte Nummer die Rufnummer des gerade benutzten Telefons.
Hören Sie ein Freizeichen, müßte der Apparat an der anderen a/b
klingeln. Klingelt er nicht, ist evtl. die Klingel abgeschaltet. Kommt das Besetztzeichen
erst nach einer längeren Pause, ist diese Nummer falsch oder nicht programmiert
worden.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cindyjoe (Gast)
Gast


Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #2 - 24.08.2004 um 09:42:52
 
also erstmal vielen dank für die anleitung... genau so habe ich den TA 2a/b programiert. aber sobald ich raus telefonieren möchte kommt gleich beim wählen dieser anschluss ist nicht  vergeben.

hast du zufällig eine ahnung ob es einen code gibt der das ganze teil auf werkseinstellungen programiert? ansonsten probier ich das noch mal mit der 12 und # und probier es noch einmal. vielleicht kam er ja mit den ganzen eingaben nicht klar.
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
80933 (Gast)
Gast


Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #3 - 24.08.2004 um 14:07:09
 
probiers mal mit 000 beim komfort macht das factory reset
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cindyjoe (Gast)
Gast


Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #4 - 24.08.2004 um 15:09:44
 
suppi danke... also ich hab es jetz hin bekommen, das einziege was jetz noch ist das wenn ich erst die nummer im hörer eingebe und dann auf abnehmen drücke beim wählen noch kommt das die nummer nich vergeben ist. aber beim abnehmen und dann wählen funktionierts. schon komisch aber liegt dann bestimmt am telefon. danke dir
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
hepo (Gast)
Gast


Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #5 - 24.08.2004 um 16:14:24
 
Download einer BDA  unter (Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen).

Nur zur Info
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
cindyjoe (Gast)
Gast


Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #6 - 25.08.2004 um 08:46:33
 
danke aber genau diese anleitung habe ich auch und die hat mir nicht weiter geholfen gehabt...
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
gast2
New Member
Offline



Beiträge: 2
Mitglied seit: 08.01.2008
Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #7 - 08.01.2008 um 16:39:25
 
Hallo zusammen...

Ich habe zur Zeit genau dasselbe Problem, was hier vor einigen Jahren schon eroiert wurde. Dummerweise gibt es diese BDA nirgendwo mehr herunterzuladen.

Hat irgendjemand noch diese BDA für das Gerät, bzw. kann mir nen Link nennen zum downloaden?

Vielen Dank im Voraus.

Gruß,
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Hellus
Senior Member
****
Offline



Beiträge: 391
Mitglied seit: 16.12.2007
Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #8 - 08.01.2008 um 17:40:55
 
Hallo!

Auf (Sie müssen sich Einloggen oder Registrieren um Multimediadateien oder Links zu sehen). unter Hilfe & Service / Downloads / Bedienungsanleitungen / Telefonanlagen
Da dann den TA 2a/b basic oder komfort auswählen...


Gruß

Hellus
  
Zum Seitenanfang
IP gespeichert
 
gast2
New Member
Offline



Beiträge: 2
Mitglied seit: 08.01.2008
Re: Terminaladapter 2a/b
Antwort #9 - 09.01.2008 um 06:18:14
 
Hallo Hellus...

Leider geht es hier um das noch ältere Gerät als das Basic oder Komfort-Modell. Aber trotzdem danke für deine schnelle Antwort...

Gruß,
  
Zum Seitenanfang
 
IP gespeichert
 
Bookmarks: del.icio.us Digg Facebook Google Google+ Linked in reddit StumbleUpon Twitter